Lazy Jacks


Abwechslungsreicher kann Jazzmusik kaum sein: Groove Jazz, Swing und Funk. Eigene Kompositionen und ausgefeilte Arrangements bekannter Standards. Groovende und swingende Rhythmen, energiegeladene Bläsersätze und souliger Gesang.


Den jungen Musikern ist es gelungen, mit individuellen Arrangements und Kompositionen einen eigenen Stil zu entwickeln, der die Zuhörer immer aufs Neue überrascht und begeistert. Bei Auftritten auf bekannten Festivals (Bayrisches Jazzweekend Regensburg, Gaffenbergfestival Heilbronn, Heidelberger Days of Jazz, Jazztage Heilbronn, Fleiner Jazztage) und in renommierten Jazzclubs (Rogers Kiste Stuttgart, Jazzclub Ludwigsburg, Jazzclub Cave61 Heilbronn) haben die Lazy Jacks ihr Können bereits ebenso unter Beweis gestellt wie bei zahlreichen weiteren Konzerten – vom süddeutschen Raum bis nach Paris.


Hörprobe

Cuartetto Nuevos Aires


„Cuarteto Nuevos Aires“ wurde 2008 von dem Akkordeonist Harald Oeler gegründet. Einerseits sollte das Tango-Quartett den traditionellen, argentinischen Tango-Sound der Musik Astor Piazzollas wiedergeben. Andererseits sollte auch Spielraum, im wahrsten Sinne des Wortes, für Improvisation und Neues sein. Die vier Musiker  von „Cuarteto Nuevos Aires“ fühlen sich sowohl in der klassischen  als auch in der jazzigen Klangwelt zu Hause und bringen so den einen oder andern „frischen Wind“ („nuevos aires“) in Piazzollas Musik.


Hörprobe

Jazzbutik


Mit dezentem Jazz, lockerem Bossa Nova und bekannten Popsongs schafft Jazzbutik eine niveauvolle, entspannte Atmosphäre für Sie und Ihre Gäste.

Egal ob als Hintergrundmusik zum Dinner oder im Rahmen-programm für Firmenfeiern, Jazzbutik findet immer den richtigen Ton. Um Professionalität zu garantieren, besteht Jazzbutik ausschließlich aus studierten Musikern mit jahrelanger Erfahrung. Dabei dient ein Trio bestehend aus Gitarre, Bass und Schlagzeug als Basisformation, das je nach Anforderung durch Gesang, Piano und Saxophon ergänzt werden kann.

Um die Besetzung Ihrem Anlaß optimal anzupassen beraten wir Sie gerne persönlich.

Hörprobe

Cuartetto Nuevos Aires - Tango Nuevo
Lazy Jacks - Groovejazz
Jazzbutik - Popjazz

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Gruppierungen die wir Ihnen anbieten können. Natürlich können wir Ihnen noch viele weitere Künstler und genau auf Ihre Anforderungen angepasste Bands vermitteln.

Kontaktieren Sie uns doch einfach ganz unverbindlich und kostenlos und lassen Sie sich beraten! Wir freuen uns darauf Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung, sowie mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

JR and Friends - denn nur gut klingen reicht nicht

JR & Friends


...denn nur gut klingen reicht nicht!


Nostalgisch und aktuell zugleich präsentieren „JR & friends“ Hits aus fast allen musikalischen Genres. Ob Dinnerjazz , Swing oder Bossa Nova, Schlager, Tanzmusik, Evergreens oder Soul: Die Profimusiker um Bandleader Jan Reinelt bieten für jeden Anlass die passende Musik.

Stellen Sie sich einfach Ihre Wunschformation zusammen, den Rest erledigen wir. Unsere jahrelange Erfahrung garantiert Ihnen ein perfekt auf Sie zugeschnittenes musikalisches Erlebnis, professionell umgesetzt durch die Musiker von „JR & friends“.


Hörprobe

Traditional Jazz Quartett


Das Traditional Jazz Quartett, ein Ableger der “Bourbon Street Ramblers” Jazz Band, hat sich - wie der “große Bruder” - dem swingenden Dixieland verschrieben.

Trotzdem hat das Quartett mit seinen speziellen Arrangements sein eigenes, unverwechselbares Profil entwickelt. Die treibende Rhythmusgruppe featuret die Klarinette und die Gesangsparts. Natürlich dürfen solistische Einlagen der Instrumentalisten nicht fehlen.

Unaufdringlich, aber trotzdem mitreißend ist das Traditional Jazz Quartett ein gerne gesehener Begleiter bei kleinen aber feinen Veranstaltungen, wie zum Beispiel bei Empfängen, Vernissagen, Tagungen, Messen usw.


Hörprobe

Traditional Jazz Quartett - Dixieland und Swing

Duo Yang-Oeler


Neue Klangwelten entdecken... ein Ziel, das sich mit der außergewöhnlichen Besetzung aus Violine und Akkordeon spielerisch erreichen lässt. Ohne die Pfade der musikalischen Traditionen verlassen zu müssen, schafft das Duo in seinen Konzerten eine Gleichzeitigkeit von Neu-Gehörtem und Vertrautem. Zuletzt mit dem begeistert gefeierten Programm der „8 Jahreszeiten“ von Piazzolla und Vivaldi.


"Ungewöhnliche Neuinterpretation bekannter Werke"

(Süddeutsche Zeitung 06.September 2008).


...Ein Duettieren, das großen Zuhörspaß bereitete! Da war Hörneugier bis zum letzten Ton garantiert,...

(Südkurier 5. Februar 2009)


Hörprobe